Kirchengemeinde Coppengrave
Kirchengemeinde Duingen
Capellenhagen Coppengrave Duingen Fölziehausen Weenzen

55 Jahre St. Johannis-Kapelle Fölziehausen am Sa 17.12.2016 um 17 Uhr (05.12.2016)

05.12.2016

55 Jahre St. Johannis-Kapelle Fölziehausen am Sa 17.12.2016 um 17 Uhr
Am 17.12. vor 55 Jahren wurde die St. Johannis-Kapelle in Fölziehausen eingeweiht.
Anlässlich des 55 jährigen Jubiläums laden wir zu einem adventlichen Gottesdienst ein.
Im Anschluss wollen wir noch gemütlich Beisammensein.

Zeit: Sa 17.12.2016 um 17:00 Uhr
Ort: St. Johannis-Kapelle zu Fölziehausen
zu den Fotos

Adventsgottedienst Wort und Gesang mit Kirchenchor am 11.12.2016 um 17 Uhr in der St. Katharinenkirche (04.12.2016)

04.12.2016

Adventsgottedienst Wort und Gesang mit Kirchenchor am 11.12.2016 um 17 Uhr in der St. Katharinenkirche
Die Kirchengemeinde Duingen lädt zum Gottesdienst "Wort und Gesang" mit dem Duinger Kirchenchor unter der Leitung von Petr Chrastina am 3. Advent um 17 Uhr ein.
zu den Fotos

Aktualisierter Gottesdienstplan (03.12.2016)

03.12.2016

Aktualisierter Gottesdienstplan
Der Gottesdienstplan ist aktualisiert.
Das 55-jährige Jubiläum der St. Johannis-Kapelle in Fölziehausen ist am 17.12.2016 um 17:00 Uhr.
zu den Fotos

Einladung zum Scheuengottesdienst am 4. Advent (02.12.2016)

02.12.2016

Einladung zum Scheuengottesdienst am 4. Advent
Die Kirchengemeinde Coppengrave lädt zum Scheunenegottesdienst am 4. Advent um 18:00 Uhr am Forsthaus am Papenkamp ein.
Freuen Sie sich auf einen weihnachtlichen Gottesdienst mit viel Gesang.
Das Friedenslicht aus Bethlehem wollen wir im Gottesdienst in die Scheune tragen. Wenn Sie das Friedenslicht mitnehmen möchten, so bringen Sie bitte eine Kerze und eine Laterne mit, um das Licht sicher nach Hause zu transportieren.

Im Anschluss wollen wir noch gemütlich Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
zu den Fotos

Konzert der "Die Liedersachsen" in der St. Katharinenkirche am 4.12.2016 (29.11.2016)

29.11.2016

Konzert der "Die Liedersachsen" in der St. Katharinenkirche am 4.12.2016
Die Liedersachsen geben ein Konzert in der St. Katharinenkirche zu Duingen.

Eintritt:
12 EUR an der Abendkasse
10 EUR im Vorverkauf

Zeit: 4.12.2016 um 19:00 Uhr
Ort: St. Katharinenkirche in Duingen
zu den Fotos

Lichtergottesdienst in der St. Katharinenkirche zu Duingen (27.11.2016)

28.11.2016

Lichtergottesdienst in der St. Katharinenkirche zu Duingen
Die Kirchengemeinde Duingen feierte am 1. Advent ihren Lichtergottesdienst. Die St. Katharinenkirche war durch Kerzen in den Bänken und Fenstern erleuchtet. Pastor Podszus stimmte die Gemeinde durch seinen multimedialen Lichtbildvortrag "Lichtzeichen im Advent" mit fünf Themenschwerpunkten auf die Adventszeit ein:
.. für alle, die sich auf den Weg gemacht haben
...für alle, die sich um die Zukunft sorgen
...für alle, die Leid zu ertragen haben
...für alle, die als Christen leben wollen
...für alle, die Ermutigung brauchen.

Musikalisch wurde der Gottesdienst von Petr Chrastina an der Orgel und Pastor Podszus auf der Gitarre begleitet. Im Anschluss waren die Besucher zu einem adventlichen Beisammensein ins Gemeindehaus eingeladen.
Die Besucher nahmen die Kerzen aus der Kirche mit ins Gemendehaus, welches durch den Kerzenschein in adventliches Licht getaucht wurde.
zu den Fotos

Lichtergottesdienst in der St. Franziskuskirche mit Start Lutheraktion: "Handschriftliche Bibel" (26.11.2016)

27.11.2016

Lichtergottesdienst in der St. Franziskuskirche mit Start Lutheraktion: "Handschriftliche Bibel"
Am Samstag des 1. Advent wurden die Besucher durch Laternen in die Kirche geleitet. Der Kirchenraum war vom Kirchenvorstand adventlich geschmückt und der Kerzenschein erleuchtete das Kirchenschiff.
Petr Chrastina begleitete den Gottesdienst musikalisch auf der Orgel und Pastor Podszus auf der Gitarre. In einem aufwendigen Lichtbildvortrag stimmte Pastor Podszu die Besucher auf die Adventszeit ein. Die Lieder waren auf der Leinwand projeziert. Bei den Besuchern kam das Lied Sanna Sannanina sehr gut an.
Der Lichtergottesdienst ist auch der Start einer Aktion zum 500 jährigen Reformationsjubiläum. Luther hat die Bibel ins Deutsche übersetzt, wobei er mit dem Neuen Testament begann. Die Übersetzung erfolgte handschriftlich. Wir wollen das Experiment wagen die Bibel handschriftlich - zuerst das neue Testament- abzuschreiben, und eine Bibel zu erstellen, in der die handschriftlichen Abschriften vieler Gemeindemitglieder gesammelt sind. Die Handschriften sollen, wenn die Bibel vollständig ist, gebunden werden.
Jeder kann, darf und soll mitmachen. Viele Besucher übernahmen die Abschrift eines Kapitels der Evangelien.
Papier in verschiedenen Sorten steht bereit oder kann verwendet werden. Im Rahmen des Lutherjubiläums wollen wir auch Papier schöpfen, Tinte und Schreibgeräte wie vor 500 Jahren herstellen und zum Abschreiben der Bibel verwenden. Näheres werden wir mitteilen.
Machen Sie mit. In jedem Gottesdienst können Sie ein Kapitel zum Abschreiben erhalten. Dadurch soll auch doppeltes Abschreiben vermieden werden.
Nach dem Gottesdienst ging es zum gemütlichen Teil über. Der Kirchenvorstand hatte am Eingang an die Besucher eine Wunderkerze verteilt, deren Sinn sich nach dem Gottesdienst ergab.
Kirchenvorsteherin Frau Woscholski wurde heute genau 50 Jahre alt. Mit leuchtenden Wunderkerzen, einem von Petr Chrastina angestimmten Geburtstagslied und Sekt gratulierten Kirchenvostand, Pastor Podszus und die Besucher Frau Woscholski zum Jubiläum.
Bei heissen Getränken, Keksen und Schmalzbrote verweilten, klönten und diskutierten die Besucher noch bis 21Uhr. Das Brot wurde von Bäcker Hermes gespendet. Vielen Dank.
zu den Fotos

Blaue Blüten Ende November vor der St. Franziskuskirche (25.11.2016)

25.11.2016

Blaue Blüten Ende November vor der St. Franziskuskirche
Im Rasen der St. Franziskuskirche blühen Ende November Blumen mit blaue Blüten. (Ein verfrühter Frühling)
zu den Fotos

HotSpot: Wir sind Weihnachten am 18.12.2016 um 17Uhr in St. Nicolai in Alfeld (22.11.2016)

22.11.2016

HotSpot: Wir sind Weihnachten am 18.12.2016 um 17Uhr in St. Nicolai in Alfeld
Der nächste HotSpot ist am 18.12.2016 um 17Uhr in St. Nicolai in Alfeld.
Thema: Wir sind Weihnachten.
zu den Fotos

Neuer Gottesdienstplan für die Advents- und Winterzeit unter Termine (21.11.2016)

21.11.2016

Neuer Gottesdienstplan für die Advents- und Winterzeit unter Termine
Der neue Gottesdienstplan ist unter Termine verfügbar.
zu den Fotos

Einladung zum Lichtergottesdienst am Samstag 26.11.2016 um 18 Uhr (20.11.2016)

20.11.2016

Einladung zum Lichtergottesdienst am Samstag 26.11.2016 um 18 Uhr
In der St. Franziskuskirche zu Coppengrave feiern wir am Samstag vor dem 1. Advent um 18 Uhr den traditionellen Lichtergottesdienst.
Der Kleine Chor wird den Gottesdienst musikalisch begleiten.
Seien Sie herzlich eingeladen. Freuen Sie sich auf eine adventliche Einstimmung der kommenden Tage und auf ein gemütliches Beisammensein und die eine oder andere Überraschung.
zu den Fotos

Männerforum: Erwin Mäder zeigt den Lichtbildvortrag "Augenweide" (18.11.2016)

19.11.2016

Männerforum: Erwin Mäder zeigt den Lichtbildvortrag "Augenweide"
Das Männerformum hatte zum Lichtbildvortrag "Augenweide" seines Mitglieds Erwin Mäder eingeladen. Nicht nur die Mitglieder des Männerforums, sondern auch viele Frauen und Männer aus der Gemeinde kamen. Nach der Begrüßung der Gäste durch Ulli Schneider nahm Erwin Mäder die Zuschauer mit auf eine Reise. Über knapp eine dreiviertel Stunde verfolgten die Zuschauer gebannt die Reise zu den Wundern der Schöpfung Gottes, die vom Mikrokosmos bis zu den Sternen reichte. Er machte deutlich, dass die Schöpfung, deren Teil auch wir sind, immer auf den Schöpfer -Gott- hinweist, dies sollten wir uns immer vergegenwärtigen.
zu den Fotos

Weihnachten im Schuhkarton mit vollem Kofferraum (16.11.2016)

18.11.2016

Weihnachten im Schuhkarton  mit vollem Kofferraum
Vielen Dank an alle Spender, die sich dieses Jahr wieder an der Aktion Weihnachten im Schuhkarton beteiligten und vielen Kindern ein Freude bereiteten. Einen vollen Kofferraum konnte Maria Sawatzky, die dankenswerterweise seit vielen Jahren die Aktion in unseren Gemeinden betreut, zur Sammelstelle fahren.
Foto Maria Sawatzky
zu den Fotos

Die Kirchengemeinden Coppengrave und Duingen schreiben die Stelle für einen Pastor, eine Pastorin, ein Pastorenehepaar aus (17.11.2016)

17.11.2016

Die Kirchengemeinden Coppengrave und Duingen schreiben die Stelle für einen Pastor, eine Pastorin,  ein Pastorenehepaar aus
Die pfarramtlich verbundenen Kirchengemeinden Duingen und Coppengrave mit der Kapellengemeinde Ith-Weenzer-Bruch suchen für ihre Pfarrstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Pastor/eine Pastorin/ein Pastorenehepaar.

Die Stelle (unbefristet 100%) wird durch Wahl besetzt.

Was Sie erwartet…


- zwei Gemeinden mit insgesamt über 2300 Gemeindemitgliedern
- zwei Kirchenvorstände, die sich miteinander auf den Weg gemacht haben
- ein Pfarramtssekretär und zwei Küsterinnen
- ein Chorleiter und Organist, der altes und neues Liedgut beherrscht
- eine Lektorin, die gerne gottesdienstliche Verantwortung übernimmt
- ehrenamtlich Mitarbeitende, die zum Gemeindeleben beitragen
- ein ruhig gelegenes geräumiges Pfarrhaus mit Garten und Garage
- ein renoviertes Gemeindezentrum mit schöner Terrasse
- kurze Wege zu Einkaufmöglichkeiten, Ärzten, Apotheke, Kindergarten und Schulen
- ein Hallenbad mit Saunalandschaft und Sportzentrum
- eine wunderschöne Landschaft mit Bergen, Wäldern und Seen

Was wir uns wünschen..


- eine lebensnahe Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus
- neue und zeitgemäße Impulse, um Jung und Alt für den christlichen Glauben zu begeistern
- Freude an der bestehenden Vielzahl von Gottesdiensten an besonderem Ort
- die Bereitschaft, auf Menschen zuzugehen und sie seelsorgerlich zu begleiten
- gelingende Kommunikation, um Ehrenamtliche zu fördern und neu zu gewinnen
- ein Herz für die Konfirmandinnen und Konfirmanden in unserer Gemeinde
- Zusammenarbeit mit der katholischen Gemeinde und den Vereinen vor Ort

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung:
Superintendentin Katharina Henking, mail: sup.alfeld@evlka.de, Tel. 05181 93 217
Hans-Hermann Huwald, KV-Vorsitzender Duingen, mail: info@hhuwald.de, Tel. 05185 957017
Petra Woscholski, KV-Vorsitzende Coppengrave, mail: petra@woscholski.de Tel: 05185 957078
lnternet: https://kirche-duingen.wir-e.de/aktuelles sowie http://www.kirche-coppengrave.de

Der Ausschreibungstext der Pfarrstellenausschreibung (PDF) zum Ausdrucken.
zu den Fotos

Einladung zum Bildvortrag "Augenweide" im Männerformum am Fr 18.11.2016 um 19:30 (15.11.2016)

15.11.2016

Erwin Mäder ist Mitglied im Männerforum, und hält im Männerforum einen Lichtbildvortrag unter dem Titel "Augenweide". Das Männerforum trifft sich diemal am Freitag den 18.11.2016 um 19:30 im Gemeindehaus in Duingen.
Zu diesem Lichtbildvortrag sind alle Gemeindemitglieder (Frauen und Männer) herzlich eingeladen.
Wer die Vorträge von Erwin Mäder kennt, weiß, daß diese Lichtbildvorträge mit aussergewöhnlichen Fotos aufwendig komponiert und mit viel Liebe gestaltet sind. Geniessen Sie einen besonderen Abend.

Martinsandacht mit Laternenumzug (12.11.2016)

14.11.2016

Martinsandacht mit Laternenumzug
Dieses Jahr war alles etwas anders.
Die Martinsandacht handelte von Martin Luther, da in diesem Jahr das 500 jährige Reformationsjubiläum ist.
Der Lebensweg von Martin Luther wurde kindgerecht in einer Bildinstallation dargestellt. Es gab diesmal eine Kollekte rückwärts. Statt eine Kollekte einzusammeln, wurden an die Besucher Lutherbonbons verteilt. Am Ende der Andacht verteilte Pastor Podszus noch kleine Bücher über Martin Luther an die Kinder.
Musikalisch wurde der Gottesdienst von Petr Chrastina an der Orgel und Pastor Podszus mit der Gitarre begleitet.
Nach dem Gottesdienst wurden an die Besucher Laternen mit aufgedruckten Laternenliedern verteilt. Begleitet vom Spiel einer Drehorgel zogen weit über 100 Menschen durch das Dorf. Der Laternenumzug wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Coppengrave abgesichert und führt zum Feuerwehrhaus. Dort loderte ein draußen Feuer, welches bei Temperaturen um den Nullpunkt gut wärmte.
Ortsbrandmeister Nils Hermes begrüßte die Besucher im Namen des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Coppengrave e.V. und des Kirchenvorstandes Coppengrave die Gäste. Für die kleinen Gäste gab es Stockbrot am offenen Feuer. Mehrere Kilo wurden am Stock gebacken. Steaks und Wurst, heiße Getränke stärkten die Besucher nach dem Laternenumzug. Der Kirchenvorstand hatte die Tage vorher Lutherkekse gebacken und in Klarsichttüten verpackt, die an die Gäste verteilt wurden.
Vielen Dank an unsere Freiwillige Feuerwehr für die gute Vorbereitung und Zusammenarbeit.
Wir freuen uns schon auf den Umzug im November 2017.
zu den Fotos

Einladung zum Ewigkeitssonntag nach Capellenhagen am 20.11.2016 um 16:00 Uhr (13.11.2016)

13.11.2016

Einladung zum Ewigkeitssonntag nach Capellenhagen am 20.11.2016 um 16:00 Uhr
Wir möchten Sie herzlich zu unserem Gottesdienst am Ewigkeitssonntag einladen, in dem wir in besonderer Weise der Menschen gedenken wollen, die wir zu Grabe getragen haben.

Gemeinsam wollen wir uns besinnen, trösten und ermutigen. Gemeinsam wollen wir für den zurückgelegten Weg danken, uns der gelebten Liebe erinnern, um Vergebung für Fehler und um Kraft für die weiteren Wege bitten.

Capellenhagen 20.11.2016 um 16:00 Uhr in der Allerheiligen Kapelle
zu den Fotos

Einladung zum Ewigkeitssonntag nach Coppengrave am 20.11.2016 um 11:00 Uhr (13.11.2016)

13.11.2016

Einladung zum Ewigkeitssonntag nach Coppengrave am 20.11.2016 um 11:00 Uhr
Wir möchten Sie herzlich zu unserem Gottesdienst am Ewigkeitssonntag einladen, in dem wir in besonderer Weise der Menschen gedenken wollen, die wir zu Grabe getragen haben.

Gemeinsam wollen wir uns besinnen, trösten und ermutigen. Gemeinsam wollen wir für den zurückgelegten Weg danken, uns der gelebten Liebe erinnern, um Vergebung für Fehler und um Kraft für die weiteren Wege bitten.

Coppengrave 20.11.2016 um 11:00 Uhr in der St. Franziskuskirche
zu den Fotos

Gemeindebrief Dezember 2016 - Februar 2017 (11.11.2016)

11.11.2016

Gemeindebrief Dezember 2016 - Februar 2017
Der Gemeindebrief für die Monate Dezember 2016 - Februar 2017 ist erstellt und wird in den nächsten Tagen verteilt.
1. Fotodarstellung der Doppelseiten: Fotodarstellung
2. Buchdarstellung mit Umblättern: Buchdarstellung
3. Einzelseiten der Buchdarstellung: Einzelseiten
zu den Fotos

Martinsandacht und Laternenumzug am 12.11.2016 um 17:00 Uhr (10.11.2016)

10.11.2016

Martinsandacht und Laternenumzug am 12.11.2016 um 17:00 Uhr
Am Samstag den 12.11.2016 um 17 Uhr feiern wir eine Martinsandacht. Diesmal geht es um Martin Luther.
Im Anschluss ziehen wir mit unseren Laternen durch das Dorf zum Feuerwehrhaus. Unterwegs singen wir Laternenlieder. Bringen Sie ihre Laternen mit!
Die Freiwillige Feuerwehr begleitet uns. Am Feuerwehrhaus ist für das leibliche Wohl gesorgt. An der Feuerschale kann Stockbrot bebacken werden. Gegrilltes und Getränke werden uns stärken.
zu den Fotos

Im Zeichen der Rose (30.10.2016)

06.11.2016

Im Zeichen der Rose
Am Sonntag, dem 30. Oktober 2016, feierten wir zur Eröffnung des Lutherjahres einen Gottesdienst "Im Zeichen der Rose".
Die Besonderheit an diesem Tag war das Antependium mit der Lutherrose, welches von Traute Hennemann im Klosterstich gearbeitet wurde. Ab sofort schmückt dieses Antependium (siehe Titelbild) unseren Altar. Am Ende des Gottesdienstes wurden wir mit einem kleinen Anspiel aus dem Hause Luther überrascht, welches mit einer Einladung zum Essen an die Besucher endete.
Am Ende des Gottesdienstes erhielt jeder, der 50 Besucher eine kleine Schachtel mt einem Messing Lutherkopf, den man als Einkaufschip nutzen kann.
Nach dem Gottesdienst verweilten die Besucher noch bei guten Gesprächen, Kürbis- und Lauchsuppe, sowie bei Kaffee und Kuchen.
Jutta Hansemann
zu den Fotos

Einweihung der neuen Altarbibel in der St. Katharinenkirche (30.10.2016)

06.11.2016

Einweihung der neuen Altarbibel in der St. Katharinenkirche
Zum Beginn des Reformationsjubiläums beschaffte die Kirchengemeinde Duingen die neue Jubiläumsausgabe der Lutherbibel als Altarbibel.
Die Kirche war mit Luftballons mit Lutherkopf geschmückt. Am Eingang erhielten die Gottesdienstbesucher eine Süßigkeit mit Lutherkopf. Im Festgottesdienst trug Küsterin Frau Nitz die Bibel zum Altar und übergab sie Pastor Podszus. Konfirmanden und der Kirchenvorstand gestalteten den Gottesdienst mit Fürbitten und Gebeten mit. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Petr Chrastina begleitet.
zu den Fotos

Pflanzen eines Apfelbaumes zum Lutherjahr vor der St. Katharinenkirche (29.10.2016)

06.11.2016

Pflanzen eines Apfelbaumes zum Lutherjahr vor der St. Katharinenkirche
Nach dem Chorkomzert waren die Zuhörer eingeladen an der Aktion einen Apfelbaum vor der St. Katharinenkirche zu pflanzen eingeladen.
Luther wird folgendes Zitat zugeschrieben: "e;Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen."
Hans Herman Huwald als KV-Vorsitzender, Konfirmanden und Flüchtlinge pflanzten mit Pastor Podszus den Apfelbaum in das vorbereitete Erdloch ein. Eine Gedenktafel erinnert an das Ereignis.
Im Anschluss wurder Luther-Bier und gegrilltes gereicht.
zu den Fotos

Konzert der drei Chöre in der St. Katharinenkirche (29.10.2016)

05.11.2016

Konzert der drei Chöre in der St. Katharinenkirche
Am Samstag den 29. Oktober 2016 haben weit über 100 Besucher die Gelegenheit wahrgenommen das Konzert der drei Chöre, "Kirchenchor Duingen", "Liturgischer Singkreis Altenhagen" und "Just For Fun" aus Alfeld in der St. Katharinenkirche in Duingen zu besuchen. Der Chorleiter Petr Chrastina leitet mehrere Chöre und so entstand die Idee mit einigen dieser Chöre ein gemeinsames Konzert zu gestalten. Das Konzert begann mit dem Lied "Preiset froh den König" von Jeremiah Clarke, das vom "Kirchenchor Duingen" zusammen mit dem "Liturgischen Singkreis Altenhagen" gesungen wurde. Es folgten weitere Stücke u.a. von Rachmaninov und Schnitter. Der Chor "Just For Fun" überzeugte mit Musicals, Gospel und einem indianischen Lied. Über weitere gemeinsam gesungene Stücke unter anderem von Clemens Bittlinger, Gospel und Chorliedern steigerte sich das Konzert zum großen Finale, in dem alle drei Chöre raumerfüllend das Spiritual "My Lord, what a morning" darboten. Als Zugabe sangen die drei Chöre den afrikanischen Gospel Siyahamba. Insgesamt boten die Chöre ein Spektrum von über 500 Jahren und vielen verschiedenen Musikstilen. Wir freuen uns, dass wir einen so kompetenten Chorleiter und Organisten in unseren Gemeinden haben und hoffen auf weitere Konzerte mit ihm.
zu den Fotos

Orgel Plus Konzert in Hoyershausen am 11. Nov 2016 (03.11.2016)

03.11.2016

Orgel Plus Konzert in Hoyershausen am 11. Nov 2016
In der Konzertreihe Orgel Plus erleben Sie am Freitag den 11. November:
- Lars Schwarze an der Orgel
- Elisabeth Schwanda auf der Blockflöte
- Dennis Götte an der Basslaute
in einem Konzert zum Thema Tod und Leben.
Seien Sie herzlich zu diesem Konzert in die St. Marien- und Lambertikirche zu Hoyershausen eingeladen.
zu den Fotos

Zeitumstellung am 30.10.2016 (28.10.2016)

28.10.2016

Zeitumstellung am 30.10.2016
In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden am 30.10.2016 die Uheren um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.
Bitte beachten Sie, dass der Gottesdienst in Coppengrave nach der Winterzeit um 11 Uhr beginnt. Wenn Sie am 30.10.2016 die Uhr NICHT umgestellt haben, so beginnt der Gottesdienst zum Reformationsjubiläum um 10 Uhr Sommerzeit.

Konzert der 3 Chöre (20.10.2016)

20.10.2016

Konzert der 3 Chöre
Am Samstag den 29. Oktober 2016 um 17:00Uhr haben Sie die einmalige Gelegenheit die drei Chöre
KIRCHENCHOR Duingen
LITURGISCHER SINGKREIS, Altenhagen
JUST FOR FUN, Alfeld
unter Leitung von PETR CHRASTINA zu erleben.

Freuen Sie sich auf ein Konzert der Extraklasse.

Im Anschluss pflanzt die Kirchengemeinde Duingen zum Beginn des 500 jährigen Jubiläums der Reformation einen Apfelbaum. Seien Sie zu diesem Ereignis herzlich eingeladen.
zu den Fotos

Im Zeichen der Lutherrose (18.10.2016)

18.10.2016

Im Zeichen der Lutherrose
Die Kirchengemeinde Coppengrave feiert den Beginn des 500 jährigen Reformationsjubiläum mit einem Festgottesdienst in der St. Franziskuskirche am 30.10.2016 um 11 Uhr. Im Gottesdienst werden wir ein neues Antependium mit der Lutherrose einweihen. Das Antependium ist von Traute Hennemann im mittelalterlichen Klosterstich gearbeitet worden. Im Anschluss wollen wir noch gemütlich Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Seien Sie herzlich eingeladen.
zu den Fotos

Organistin Vera Fiedler begleitet den Gottesdienst in Coppengrave (16.10.2016)

16.10.2016

Organistin Vera Fiedler begleitet den Gottesdienst in Coppengrave
Vera Fiedler aus Alfeld spielte im heutigen Gottesdienst erstmalig in Coppengrave. Wir danken Frau Fiedler, dass Sie den Gottesdienst musikalisch auf der Orgel begleitete.
zu den Fotos

Zuwegung zur St. Franziskuskirche fertiggestellt (15.10.2016)

15.10.2016

Zuwegung zur St. Franziskuskirche fertiggestellt
Die Zuwegung zur St. Franziskuskirche in Coppengrave ist fertiggestellt. Vielen Dank an die Bauarbeiter, die den Weg bis zu unserem nächsten Gottesdienst am 16.10.2016 fertigstellten.
zu den Fotos