Logo

 HotSpot 

 Der etwas andere Gottesdienst

HotSpot - der etwas andere Gottesdienst

Der nächste HotSpot ist am 18. September 2016 und feiert 499 Jahre Reformation



Plakat
18.09.2016 17:00 "400 Jahre Reformation" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Der nächste HotSpot-Gottesdienst am Sonntag, 18. September, 17.00 Uhr in der Alfelder St.-Nicolai-Kirche widmet sich dem Thema 400 Jahre Reformation.
Die Grafik ist aus www.gemeindebrief.evangelisch.de. Author Pfeffer.

Plakat
12.06.2016 17:00 "Frieden" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 12.06.2016


Plakat
12.06.2016 17:00 "Engel" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Der nächste HotSpot-Gottesdienst am Sonntag, 12. Juni, 17.00 Uhr in der Alfelder St.-Nicolai-Kirche widmet sich dem Thema Engel.

Plakat
17.04.2016 17:00 "Frieden" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 17.04.2016


Plakat
17.04.2016 17:00 "Ein HotSpot für den Frieden" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Der nächste HotSpot-Gottesdienst am Sonntag, 17. April, 17.00 Uhr in der Alfelder St.-Nicolai-Kirche widmet sich der aktuellen Weltlage. Mit Lichtern, Liedern und Gebeten soll ein Zeichen des Friedens gesetzt werden in einer Zeit, in der die Nachrichten täglich Bilder von Krieg, Terror und Menschen auf der Flucht zeigen. Musikalisch wird der Gottesdienst begleitet von Til von Dombois, seit 2012 Popkantor in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, und der Popkantor-Band aus Hannover. Die Predigt hält Schulpastor Matthias Günther.
"Viele Bilder könnten aber auch zeigen, wie groß die Bereitschaft ist, den geflohenen Menschen zu helfen, ihnen die ersten Schritte auf ihrem neuen Lebensweg zu erleichtern und sie in die Gemeinschaft aufzunehmen. Viel wird in den Gemeinden, auch in den Schulen getan", so die OrganisatorInnen des HotSpot-Gottesdienstes, in dem auch die Dankbarkeit für ein gelungenes Miteinander mit den Flüchtlingen zum Ausdruck kommen soll. Das HotSpot-Team freut sich, dass auch Schülerinnen und Schüler der neu eingerichteten Klassen für "Sprache und Integration" (SPRINT-Klassen) der BBS Alfeld den Gottesdienst mitgestalten werden
Die HotSpot-Gottesdienste werden in der Kirchengemeinde St. Nicolai in Alfeld seit 2009 gefeiert. Sie verstehen sich als generationsübergreifende Gottesdienste zum Mitmachen. Verschiedene Aktionen bieten den Feiernden die Gelegenheit, sich zu begegnen und über das Thema des Gottesdienstes auszutauschen. Alle, die in der nachösterlichen Zeit ein sichtbares Zeichen für den Frieden setzen möchten, sind herzlich eingeladen.
Plakat
17.04.2016 17:00 Popkantorband im HotSpot in der St. Nicolaikirche in Alfeld.


Plakat
13.12.2015 17:00 "Singet dem Herrn ein neues Lied" Psalm 96 in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Der Vorweihnachtsgottesdienst zum Mitsingen
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 13.12.2015

Der Vorweihnachtsgottesdienst zum Mitsingen zu Psalm 96 am 13.12.2015 um 17:00 in der St. Nicolaikirche in Alfeld statt.

Plakat
13.12.2015 17:00 "Singet dem Herrn ein neues Lied" Psalm 96 in der St. Nicolaikirche in Alfeld.


Plakat
11.10.2015 17:00 "Teilen macht glücklich" Psalm 1 in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
HotSpot-Gottesdienst mit Film und Löffeln
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 11.10.2015

Plakat
11.10.2015 17:00 "Teilen macht glücklich" Psalm 1 in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
HotSpot-Gottesdienst mit Film und Löffeln
Eine Woche nach dem Erntedankfest lautet das Thema des HotSpot-Gottesdienstes am 11. Oktober, 17.00 Uhr, in der Alfelder St. Nicolaikirche "Teilen macht glücklich". Das HotSpot-Team lädt Menschen aller Generationen ein, in einem bunten, fröhlichen Gottesdienst über das Teilen nachzudenken: Wie gelingt Teilen? Wie fühlt sich das an, wenn jemand mit mir teilt? Was würde ich teilen - und was möchte ich doch lieber ganz behalten? In verschiedenen Aktionen können die Gottesdienstbesucher diesen Fragen nachspüren. Wer mag, kann sich an einer Station im Kirchenraum einen persönlichen Segen zusprechen lassen. Zum ersten Mal wird an diesem Sonntag ein HotSpot-Gottesdienst mit einem humorvollen Kurzfilm beginnen; welche Rolle viele Löffel an diesem Nachmittag spielen werden, bleibt bis zum Gottesdienstbeginn geheim. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht wie immer Gelegenheit, bei einem Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen. Musikalisch wird der Gottesdienst von Caroline Berndt-Uhde begleitet. Die Predigt hält Schulpastor Matthias Günther.

Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 11.10.2015

Plakat
14.06.2015 17:00 "Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen" Psalm 18 in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 14.06.2015

Plakat
14.06.2015 17:00 "Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen" Psalm 18 in der St. Nicolaikirche in Alfeld.

HotSpot-Gottesdienst will Mut machen

"Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen." Dieses Psalmwort steht über dem HotSpot-Gottesdienst am Sonntag, 14. Juni, um 17.00 Uhr in der Alfelder St. Nicolai-Kirche. Das HotSpot-Team hat einen Gottesdienst um die Frage "Was macht uns Mut im Leben?" vorbereitet. An vier Stationen in der Kirche kann dieser Frage nachgespürt werden. Ein abschließender Imbiss gibt Gelegenheit, über das Thema des Gottesdienstes ins Gespräch zu kommen. Die Gottesdienstbesucher dürfen sich über zwei besondere Gäste freuen. Der Band- und Kirchenmusiker Andreas Hülsemann wird den Gottesdienst am Piano musikalisch begleiten. Hülsemann ist Initiator und musikalischer Leiter zahlreicher kirchlicher Bandprojekte, Seit Januar 2015 leitet er am Michaeliskloster Hildesheim das neue Netzwerk Popularmusik der Hannoverschen Landeskirche. Im HotSpot-Gottesdienst wird er moderne geistliche Lieder zum Zuhören und zum Mitsingen spielen. Die Predigt hält Oberlandeskirchenrat Dr. Klaus Grünwaldt, der vor sieben Jahren als Alfelder Superintendent die HotSpot-Reihe begründet hat.


HotSpot
19.04.2015 17:00 "Der Herr ist mein Hirte" Psalm 23 in der St. Nicolaikirche in Alfeld.

Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 19.04.2015
Popkantor
Popkantor Til von Dombois begleitet den HotSpot-Gottesdienst musikalisch und bringt sein neues Songbook mit, bei dem zahlreiche KünstlerInnen und Bands mitgewirkt haben.
Die Lieder sind christlich und zugleich aktuelle Popmusik, was für Til ein wichtiges Anliegen ist: "Moderne Popsongs mit guten Texten und ohne Fremdschämfaktor" - das wünsche ich mir schon so lange für unser kirchliches Leben.
Mit dem Popkantor Songbook und der Doppel-CD Veröffentlichung im Sommer 2015 gehen wir einen großen Schritt in die richtige Richtung! So auch das Feedback aus den Gemeinden.

Til von Dombois ist seit Ende 2011 der erste Popkantor in der Ev.-luth. Landeskirche Hannover und zuständig für den Stadtkirchenverband Hannover und Kirchenkreis Laatzen-Springe.
Zu seinem Aufgabengebiet zählt neben der Nachwuchs- und Laienförderung auch die Weiterentwicklung professioneller Popmusik in der Kirche.

Am 19.4.2015 um 17 Uhr in St. Nikolai Alfeld beim Hotspot
Dies Jahr steht unter der Reihe: Unterwegs mit den Psalmen. Am 19. April geht es um das Thema: "Der Herr ist mein Hirte" aus Psalm 23

Plakat
19.04.2015 17:00 "Der Herr ist mein Hirte" Psalm 23 in der St. Nicolaikirche in Alfeld


HotSpot
22.02.2015 17:00 "Ich hebe meine Augen auf" Psalm 121 im Lutherhaus in Alfeld

Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 22.02.2015

Plakat
22.02.2015 17:00 "Ich hebe meine Augen auf" im Lutherhaus in Alfeld



HotSpot
19.10.2014 17:00 "Der Weg, der zum Leben führt" in der St. Nicolaikirche in Alfeld

Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 07.12.2014

Plakat
07.12.2014 17:00 "Der Weg, der zum Leben führt" in der St. Nicolaikirche in Alfeld


Termine

Datum Uhr Tag Ort Information
28.02.2010 17:00 Sonntag Lutherhaus, Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst : Handfeste Lösung,
16:30 Kaffee und Kuchen
25.04.2010 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst: Glücksmomente
06.06.2010 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst: (un)gewöhnliche Begegnungen
29.08.2010 15:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst: Wegzeichen
Verabschiedung von Superintendent Dr. Klaus Grünwaldt
24.10.2010 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst: ICH bin ICH!
19.12.2010 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst: Weihnachten mit allen Sinnen
20.02.2011 17:00 Sonntag Lutherhaus, Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Geheimnisse
10.04.2011 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Ich bin dann mal weg
29.05.2011 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst S(w)inget dem Herrn
21.08.2011 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Fröhlich ans Werk
16.10.2011 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst w.w.w.schöpfung.all
18.12.2011 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Erwartungen
19.02.2012 17:00 Sonntag Lutherhaus, Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Ich will Spaß! (Predigt Sup. Henking)
29.04.2012 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Hand in Hand
17.06.2012 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Liebe, Liebe, Liebe
16.09.2012 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Quelle des Lebens
09.12.2012 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Wunder gescheh'n
17.02.2013 17:00 Sonntag Lutherhaus, Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst Ich bin die Wahrheit
21.04.2013 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Ich bin die Auferstehung
16.06.2013 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Ich bin das Brot
11.08.2013 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Ich bin die Tür
27.10.2013 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Ich bin der Weg
08.12.2013 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Ich bin das Licht
16.02.2014 17:00 Sonntag Lutherhaus, Alfeld 5 Jahre Hotspot - der andere Gottesdienst Salz und Licht.
25.05.2014 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Suchet, so werdet ihr finden
20.07.2014 17:00 Sonntag Ort wird noch bekannt gegeben Hotspot open air- der andere Gottesdienst  Schätze im Himmel
19.10.2014 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Selig sind die Sanftmütigen
07.12.2014 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Der Weg, der zum Leben führt
22.02.2015 17:00 Sonntag Lutherhaus Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Ich hebe meine Augen auf
19.04.2015 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Der Herr ist mein Hirte
14.06.2015 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen
11.10.2015 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Teilen macht glücklich
13.12.2015 17:00 Sonntag St. Nicolaikirche Alfeld Hotspot - der andere Gottesdienst  Singet dem Herrn ein neues Lied


HotSpot
19.10.2014 17:00 "Selig sind die Sanftmütigen" in der St. Nicolaikirche in Alfeld

Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 19.10.2014


Plakat
19.10.2014 17:00 "Selig sind die Sanftmütigen" in der St. Nicolaikirche in Alfeld


HotSpot
20.07.2014 17:00 "Schätze im Himmel" in der St. Nicolaikirche in Alfeld
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 20.07.2014


Plakat


Plakat
Die Popkantor Band

Die Popkantor Band zum ersten Mal live im Alfelder HotSpot-Gottesdienst


Wer am 25. Mai um 17.00 Uhr den HotSpot-Gottesdienst in der St. Nicolai-Kirche besucht, wird begeistert sein von der Musik des ersten Popkantors der hannoverschen Landeskirche und seiner Band. Der Musiker Til von Dombois (33) will mit seiner Band ein neues, vor allem auch junges Publikum für die Kirche ansprechen. Genau das ist auch das Ziel der HotSpot-Gottesdienste, die seit über fünf Jahren in der St. Nicolai-Kirche gefeiert werden.
Der Songwriter und Musikproduzent von Dombois studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover die Richtung "Jazz Rock Pop". Nach seinem Studium arbeitete er in den Peppermint Park Studios von Mousse T. als Jungproduzent. Er ist auch Mitglied der hannoverschen A-cappella-Gruppe "Fünf vor der Ehe", einer der besten in Deutschland. Seit 2012 ist Til von Dombois offiziell Popkantor der hannoverschen Landeskirche. Seither hat er zahlreiche Band-Workshops in Schulen und Gemeinden durchgeführt und mit seiner Band in vielen Konzerten und Shows begeistert. Im HotSpot-Gottesdienst wird die Popkantor Band ihre Songs zum ersten Mal live in Alfeld spielen.
Wie in jedem HotSpot-Gottesdienst erwarten die Besucherinnen und Besucher auch wieder fantasievolle Aktionen zum Mitmachen - dieses Mal zum Thema "Suchet, so werdet ihr finden (Mt 7,7)". Passend zum Monat Mai sind besonders die Verliebten und Liebenden eingeladen. Einen persönlichen Segen können sich nicht nur einzelne Gottesdienstbesucherinnen und -besucher in der bunt ausgeleuchteten Kirche zusprechen lassen, sondern auch verliebte und liebende Paare. Beim abschließenden Imbiss gibt es Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Predigt hält Schulpastor Matthias Günther.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 25.05.2014




Besucher
16.02.2014 17:00 -- 5 Jahre HotSpot "Salz und Licht" im Lutherhaus in Alfeld
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 16.02.2014

Plakat: Salz und Licht
16.02.2014 5 Jahre HotSpot "Salz und Licht" im Lutherhaus in Alfeld.

Jubiläumsgottesdienst am 16. Februar 2014
Seit 2009 lädt die Alfelder St. Nicolai-Gemeinde zu den HotSpot-Gottesdiensten ein. Generationenübergreifend Gemeinschaft erleben, mitmachen, modern und fantasievoll Gottesdienst feiern - für all das steht HotSpot.

Als der damalige Alfelder Superintendent Klaus Grünwaldt 2008 einlud, eine neue, moderne Form für den Gottesdienst zu entwickeln, war die Skepsis bei vielen groß. Wie sollte es gelingen, gleichermaßen die treuen Gottesdienstbesucherinnen und -besucher und diejenigen, die selten oder nie sonntags zum Gottesdienst gehen, vor allem jüngere Menschen, anzusprechen? Im Frühjahr 2009 waren die Planungen abgeschlossen. "Gemeinschaft erleben" war das Thema des ersten HotSpot-Gottesdienstes.
Drei Elemente kennzeichnen die HotSpot-Gottesdienste. Sie werden von einem Team verantwortet. Sie bieten den Feiernden verschiedene Formen, sich am Gottesdienst zu beteiligen: Es wird zu Aktionen zum Mitmachen eingeladen, man kann Stationen im Kirchenraum aufsuchen, ein eigenes Gebet formulieren, persönlich den Segen zugesprochen bekommen. Und: HotSpot findet ganz bewusst im Kirchenraum statt.
Sechsmal im Jahr, sonntags um 17.00 Uhr, werden die HotSpot-Gottesdienste gefeiert, stets zu einem Thema, das den Besucherinnen und Besuchern aus ihrer eigenen Lebenswelt vertraut ist. Da geht es um Liebe und Tod, um Streiten und Versöhnen, um Grenzen im Leben und den Mut, sie im Licht des Evangeliums neu anzuschauen, um Glücksmomente und Wegzeichen.
Mit den Ich bin-Worten Jesu aus dem Johannesevangelium hatten die HotSpot-Gottesdienste 2013 zum ersten Mal ein Jahresthema. Bis zu 200 Menschen aller Generationen kamen in diesem Jahr sonntags nachmittags in die St. Nicolai-Kirche, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
Mindestens zweimal im Jahr sind besonders die Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen Alfeld eingeladen, die HotSpot-Gottesdienste mitzugestalten und mitzufeiern.
HotSpot ist in den letzten Jahren für viele Menschen weit über Alfeld hinaus zum Begriff für "andere" Gottesdienste geworden.
Als ein Beispiel für junge Gottesdienste war HotSpot 2012 zum Projekt "Nähme ich Flügel" des Michaelisklosters Hildesheim eingeladen, beim Kongress Kirche2 im Februar 2013 in Hannover wurde HotSpot als ein erfolgreiches Modell für die Zusammenarbeit von Kirche und Schule präsentiert. Auch im Religionspädagogischen Institut Loccum wurde HotSpot 2013 zukünftigen Religionslehrerinnen und -lehrern als Impuls vorgestellt, wie Kirche und Schule sich fantasievoll begegnen können. Die ersten zehn HotSpot-Gottesdienste sind im Buch "Für die, die sonst nicht kommen. 10 Mitmachgottesdienste", herausgegeben von Klaus Grünwaldt und Matthias Günther (Dienst am Wort 138, Verlag Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen, 2011), dokumentiert. Weitere Gottesdienste wurden in der Zeitschrift "Homiletische Monatshefte" veröffentlicht.
Mit dem 30. HotSpot am Sonntag, dem 16. Februar 2014, um 17.00 Uhr feiert die St. Nicolai-Gemeinde gemeinsam mit allen HotSpot-Freunden das 5jährige Jubiläum dieser Gottesdienstreihe. "Salz und Licht" (Mt 5,13-14) ist das Thema des Jubiläums im Lutherhaus, Am Mönchehof 2, in Alfeld. Frau Superintendentin Katharina Henking wird zum Thema predigen.


Plakat: Sonne über Wald
08.12.2013 HotSpot "Ich bin das Licht" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.


Illuminierte Kirche
27.10.2013 HotSpot "Ich bin der Weg" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 27.10.2013


Mit HotSpot die Kirche erkunden
Die St. Nicolai-Gemeinde Alfeld lädt zum 28. Mal zu einem HotSpot-Gottesdienst ein. Kurz vor dem Reformationstag, am Sonntag, dem 27. Oktober, findet um 17.00 Uhr wieder ein Gottesdienst zum Mitmachen in der St. Nicolai-Kirche statt. "Ich bin der Weg": dieses Wort Jesu aus der Bibel wird das Thema des HotSpots sein. Viele werden an diesem Sonntag den Weg in die St. Nicolai-Kirche gehen und erleben, warum Kirchenräume gerade heute wichtig sind. In unserer Gesellschaft werden sich öffentliche Räume immer ähnlicher: man denke nur an Banken und Einkaufszentren. Der Kirchenraum ist anders - er unterbricht das Alltägliche, weil er ein fremder Ort ist. "Wer diesen Ort aufsucht", sagt Landessuperintendent Ekhard Gorka in einem Buchbeitrag zu den HotSpot-Gottesdiensten, "darf erwarten, Gott zu begegnen". Das HotSpot-Team um Schulpastor Matthias Günther hat verschiedene Stationen vorbereitet, an denen die Besucher die Kirche erkunden können. Und das mit allen Sinnen: Die St. Nicolai-Kirche wird durch zahlreiche Scheinwerfer bunt ausgeleuchtet sein, moderne Musik lädt zum Zuhören und zum Mitsingen ein. Zum ersten Mal tritt die Band "The SunDays" in einem HotSpot-Gottesdienst auf. Darwin Schlenk (Schlagzeug), Udo Gelhaar (Bass), Robin Hase (Gitarre), Michael Hase (Keyboard und Gesang) und Diana Krämer (Gesang) spielen Rock und Pop im Gottesdienst und geben im Anschluss noch ein kleines Konzert. Kreiskantorin Christina Raschdorf begleitet moderne Kirchenmusik zum Mitsingen. Mit Regionaldiakonin Anja Marquardt darf jeder seinen Lieblingsplatz in der Kirche suchen; Prädikantin Birgit Lillig wird über das Jesus-Wort "Ich bin der Weg" predigen. Ein kleiner Imbiss und die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, runden diesen modernen Gottesdienst ab.


Aktion: Karte basteln
11.08.2013 HotSpot "Ich bin die Tür" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 11.08.2013



HotSpot Aktion
16.06.2013 HotSpot "Ich bin das Brot" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 16.06.2013


HotSpot Besucher
21.04.2013 17:00 HotSpot "Ich bin die Auferstehung" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 21.04.2013

Plakat Hospiz
21.04.2013 Plakat zur Benefizveranstaltung der Hospitzgruppe im Lutherhaus in Alfeld



Flyer
21.04.2013 Flyer zur Benefizveranstaltung der Hospitzgruppe im Lutherhaus in Alfeld



Flyer
21.04.2013 Flyer zur Benefizveranstaltung der Hospitzgruppe im Lutherhaus in Alfeld


Plakat Schmetterling (License Public Domain http://commons.wikimedia.org/wiki/File:BBGMonarchButterflyWings.jpg)
17.02.2013 17:00 HotSpot "Ich bin die Wahrheit" im Lutherhaus in Alfeld
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 17.02.2013



„HotSpot - Der andere Gottdienst“ braucht Verstärkung - Wer hat Lust, mitzumachen?
 
Seit Februar 2009 feiern wir in der Alfelder St. Nicolai-Kirche fünf mal im Jahr, sonntags um 17.00 Uhr, Gottesdienste in anderer Form. Eingeladen sind alle Menschen in der Gemeinde und im Kirchenkreis, die Freude haben an moderner geistlicher Musik, einer thematisch ausgerichteten Predigt, fantasievollen Aktionen zum Mitmachen oder ganz einfach daran, im Gottesdienst Gemeinschaft zu erleben. Die Gottesdienste werden von einem Mitarbeiter/-innen-Team vorbereitet und gestaltet. Wir treffen uns in der Regel einmal im Monat. Das Team sucht nun neue Mitarbeiter/-innen, besonders für folgende Aufgaben:


Plakat Wunder gesche'n
09.12.2012 17:00 HotSpot "Wunder gescheh'n" in der St. Nicolaikirche in Alfeld

Becher basteln und Popcorn schöpfen
16.09.2012 17:00 HotSpot "Quelle des Lebens" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 16.09.2012

Hermannsburger Reihe
29.04.2012 17:00 HotSpot "Hand in Hand" in der St. Nicolaikirche in Alfeld. Musikalisch begleitet wird der HotSpot von Fritz Baltruweit
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 29.04.2012


Begriffe raten
19.02.2012 17:00 HotSpot "Ich will Spaß!" im Lutherhaus  in Alfeld
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 19.02.2012


Geschenke verteilen
18.12.2011 17:00 HotSpot "Erwartungen" in der St. Nicolaikirche in Alfeld. Musikalisch begleitet wurde der HotSpot von "The Youngsters"
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 18.12.2011


Schülerinnen der BBS Alfeld
16.10.2011 17:00 HotSpot "www.schöpfung.all" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 16.10.2011


Klaus Grünwaldt fröhlich am Bügelbrett
21.08.2011 17:00 HotSpot "Fröhlich ans Werk!" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 21.08.2011


HootSpotEinladung am 21.8.2011
21.08.2011 17:00 Einladung zum HotSpot "Fröhlich ans Werk" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Vorstellung des HotSpot-Buches: "Für die, die sonst nicht kommen", 10 Mimachgottesdienste.
Die Predigt hält OLKR Dr. Klaus Grünwaldt


Ankündigung des HotSpot Buches
21.08.2011 17:00 Ankündigung des HotSpot Buches.



Stimmübungen mit Landeskantor M. Gauer
29.05.2011 17:00 HotSpot "S(w)inget dem Herrn" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
S(w)ing-Übungen mit Landeskantor M. Gauer
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 29.05.2011

Plakat S(w)inget dem Herrn
29.05.2011 17:00 HotSpot "S(w)inget dem Herrn" in der Nicolaikirche in Alfeld.

"Rucksack" packen für den Pilgerweg
10.04.2011 17:00 HotSpot "Ich bin dann mal weg" in der St. Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 10.04.2011


Geheimnisse verbrennen
20.02.2011 17:00 HotSpot "Geheimnisse" im Lutherhaus in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 20.02.2011


Plakat Geheimnisse
24.10.2010 17:00 HotSpot "Ich bin ich" in der Nicolaikirche in Alfeld.

95 Neue Thesen

Unter diesem Motto fand eine Aktion statt, in der die Besucher zum Reformationstag neue Thesen formulierten:
  • Der Mensch sollte lernen dankbar zu sein für die vielen guten Dinge im Leben, die geschenkt werden.
  • Nicht so frühe Gottesdienste. Mehr Fröhlichkeit
  • Menschen, die nicht der Kirche angehören, sollten ein christliches Begräbnis erfahren.
  • Auch bei "normalen" Gottesdiensten sollte es erlaubt sein zu klatschen. Es sollten fröhlichere Lieder gesungen werden.
  • Die Kirche sollte allgemein weltlicher werden.
  • Mehr Zusammenarbeit zwischen Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen
  • Mehr Jugendarbeit, bzw. Jugendliche mehr mit in die Kirche holen mit bspw. besonderen Aktionen. Für Kinder gibt es Kindergottesdienste, für Jugendlichen keinen wirklichen Zusammenschluss, wie zum Beispiel eine Jugendgruppe oder gemeinsame Aktivitäten/"Zufluchtsorte" für Jugendliche zur Aussprache/Reden. Auch Jugendliche, die evt. nicht glauben Kirche/Glauben "schmackhaft" machen und ihnen eine Gemeinschaft und ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit geben.
  • (mehr) Kommunikation im Gottesdienst
  • Teenager- und Kindgerechte Gottesdienste. Mehr Miteinander.

HotSpot Gottesdienste


Aktion Ich bin Ich
24.10.2010 17:00 HotSpot "Ich bin ich" in der Nicolaikirche in Alfeld.
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 24.10.2010

HotSpot Plakat Ich bin ich
24.10.2010 17:00 HotSpot "Ich bin ich" in der Nicolaikirche in Alfeld.

Einführung von Dr. Klaus Grünwaldt
29.08.2010 HotSpot "Wegzeichen" und Verabschiedung Superintendent Dr. Klaus Grünwaldt in Alfeld
Weitere Fotos des HotSpot Gottesdienstes am 29.08.2010


HotSpot Plakat Wegzeichen
29.08.2010 15:00 HotSpot "Wegzeichen" in der Nicolaikirche in Alfeld.
In diesem HotSpot Gottesdienst wird Superintendent Dr. Klaus Grünwaldt verabschiedet.

Einführung von Dr. Klaus Grünwaldt
16.08.2010 Einführung von Dr. Klaus Grünwaldt als OLKR in der Neustädter Kirche in Hannover
Weitere Fotos der Einführung von Dr. Klaus Grünwaldt 16.08.2010


Verkleiden
06.06.2010 Hotspot Gottesdienst des Kirchenkreises zum Thema: "(un)gewöhnliche Begegnungen"
Weitere Fotos des Hotspot Gottesdienstes 06.06.2010


hotspot – der andere Gottesdienst

hotspot ist: ein Kirchenkreisgottesdienst im ev.-luth. Kirchenkreis Alfeld.

hotspot findet statt: sonntags um 17.00 Uhr, zweimonatlich in der St. Nicolai-Kirche Alfeld, immer in den „geraden“ Monaten (Feb., April, Juni usw.).

hotspot wird gestaltet von: zurzeit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

hotspot ist anders, weil dieser Gottesdienst:
  • immer unter einem lebensnahen Thema steht (Gemeinschaft, das Leben wagen, wer bin ich?, Grenzen im Leben, Gewalt, Glücksmomente), das in Anspielen zu Beginn des Gottesdienstes vorgestellt wird
  • Menschen jeden Alters anspricht
  • Menschen, die regelmäßig, selten oder fast gar nicht Gottesdienste besuchen, anspricht
  • Menschen aus verschiedenen Gemeinden zusammenführt
  • Menschen Gemeinschaft erleben lässt, indem sie am Gottesdienstgeschehen aktiv teilhaben (Aktionen zum Mitmachen, gemeinsam gestaltete Fürbitten, Essen und Trinken zum Abschluss)
  • die Besucherinnen und Besucher immer um ihre Meinung zum Gottesdienst bittet (Fragebogen)

Der nächste hotspot findet statt: am Sonntag, dem 6. Juni 2010, um 17.00 Uhr. Unter dem Titel „(un)gewöhnliche Begegnungen“ werden die Besucherinnen und Besucher eingeladen, den Figuren der Ausstellung „typisches und sakrales“ in der St. Nicolai-Kirche zu begegnen (man kann sich z.B. mit seiner Lieblingsfigur fotografieren lassen und das Foto mitnehmen), sich selbst neu zu begegnen (wer mag: in einer Verkleidung) und (in Lied, Gebet und Predigt) Gott zu begegnen.

hotspot wird ein Buch: Der Verlag Vandenhoeck & Ruprecht in Göttingen veröffentlicht im Frühjahr 2011 in seiner Reihe „Dienst am Wort“ zehn der Alfelder hotspot-Gottesdienste mit einer Einführung in das Konzept. Anderen Gemeinden/Kirchenkreisen soll mit dem Buch das Material zur Verfügung gestellt – und damit die Gelegenheit geboten werden, eine ähnliche oder gleiche Gottesdienstreihe zu gestalten.

Kontakt: Sup.Alfeld@evlka.de / Tel.: 05181/93217


Glücksmomente
25.04.2010 Hotspot Gottesdienst des Kirchenkreises zum Thema: "Glücksmomente"
Weitere Fotos des Hotspot Gottesdienstes 25.04.2010


Handfeste Lösungen
28.02.2010 Hotspot Gottesdienst des Kirchenkreises zum Thema: "Handfeste Lösungen"
Weitere Fotos des Hotspot Gottesdienstes 28.02.2010

Masken im Spiegel
25.10.2009 Hotspot Gottesdienst des Kirchenkreises zum Thema: "Hinterm Horizont gehts weiter"
Weitere Fotos des Hotspot Gottesdienstes 25.10.2009

Masken im Spiegel
23.8.2009 Hotspot Gottesdienst des Kirchenkreises zum Thema: "Mensch, wer bist du?"
Weitere Fotos des Hotspot Gottesdienstes 23.8.2009

Trampolin springen
7.6.2009 Hotspot Gottesdienst des Kirchenkreises zum Thema: "Wage das Leben!"
Weitere Fotos des Hotspot Gottesdienstes 7.6.2009

Hotspot Gottesdienst
26.4.2009 Hotspot Gottesdienst des Kirchenkreises zum Thema: "Mir wird nichts mangeln!"
Weitere Fotos des Hotspot Gottesdienstes 26.4.2009


© Ev. luth. St. Franziskus Kirchengemeinde Coppengrave 2014 -- Impressum